Private Fan-Seite über

Marburg in der 1. Damen-Basketball-Bundesliga


BC pharmaserv Marburg



Startseite


1992 / 93

1993 / 94

1994 / 95

1995 / 96

1996 / 97


zum Geleit


1997 / 98

1998 / 99

1999 / 2000

2000 / 01

2001 / 02


Ahnen-Galerie


2002 / 03

2003 / 04

2004 / 05

2005 / 06

2006 / 07


Statistik


2007 / 08

2008 / 09

2009 / 10

2010 / 11

2011 / 12


Reliquien


2012 / 13

2013 / 14

2014 / 15

2015 / 16

2016 / 17


Links


2017 / 18














Saison

1. Liga - Hauptrunde

Meisterschaft

Deutscher Pokal

Europapokal


2013/14

2.

5.

4.

-























Spielerinnen (Nr.):

Foto: Melanie Schneider

Baker, Tonisha (17)


von links: Teamarzt Dr. Carsten Hauk, Trainer Patrick Unger, Kim Winterhoff, Natta Gohrke, Emiko Smith, Kellindra Zackery, Nicola Happel, Laura Mašek, Tonisha Baker, Maggie Skuballa, Marlena Schön, Ama Degbeon, Finja Schaake, Physio Andreas Allmeroth, Co-Trainer Igor Ryabinin.
Es fehlen: Elisabeth Dzirma und Isabell Meinhart, sowie Charlotte Eggers und Lisa Schwarzkopf.



Ein Video der Oberhessischen Presse, in dem sich das Team vorstellt, finden Sie hier.

Degbeon, Ama (12) *

Dzirma, Elisabeth (21) *

Eggers, Charlotte (9) ***

Gohrke, Natalie (6)

Happel, Nicola (10) *

Mašek, Laura (13)

Meinhart, Isabell (9) *

Schaake, Finja (8) *

Schön, Marlena (3) **

Schwarzkopf, Lisa (3) ****

Skuballa, Margret (5)

Smith, Emiko (7)

Winterhoff, Kim (15) **

Zackery, Kellindra (31)



Trainer:

Unger, Patrick


< Ryabinin, Igor


> Steinbach, Andreas






















* Ama (12), Eli (21), Nicola (10), Isi (9) und Finja (8) kamen vom Zweitligisten Bender Baskets Grünberg und mit Doppel-Lizenz für beide Mannschaften zum Einsatz.

** Mara (3) und Kim (15) spielten eigentlich im BC-Regionalliga-Team, gehörten aber auch Marburgs Erstliga-Team an.

*** Charlie (9) spielte eigentlich im BC-Regionalliga-Team, wurde aber auch für das Pokal-Viertelfinale in Marburgs Erstliga-Team nominiert, blieb aber ohne Spielzeit.

**** Lisa (3) spielte eigentlich im BC-Regionalliga-Team, wurde aber auch für das 1. Play-off-Viertelfinalspiel in Marburgs Erstliga-Team nominiert, blieb aber ohne Spielzeit.

< Co-Trainer Igor verließ die Mannschaft, wie vor der Saison abgesprochen, nach dem 17. Spieltag für ein Auslandsstudium.

> Andi vertrat Igor als Co-Trainer, auf der Bank ab dem 20. Spieltag.