Private Fan-Seite über

Marburg in der 1. Damen-Basketball-Bundesliga


BC pharmaserv Marburg



Startseite


1992 / 93

1993 / 94

1994 / 95

1995 / 96

1996 / 97


zum Geleit


1997 / 98

1998 / 99

1999 / 2000

2000 / 01

2001 / 02


Ahnen-Galerie


2002 / 03

2003 / 04

2004 / 05

2005 / 06

2006 / 07


Statistik


2007 / 08

2008 / 09

2009 / 10

2010 / 11

2011 / 12


Reliquien


2012 / 13

2013 / 14

2014 / 15

2015 / 16

2016 / 17


Links


2017 / 18














Saison

1. Liga - Hauptrunde

Meisterschaft

Deutscher Pokal

Europapokal


2012/13

10.

9.

Viertelfinale

-























Spielerinnen (Nr.):

Fotos: Melanie Schneider

Baranowski, Samantha (50)


von links: Trainerin Aleksandra Kojić, Physio Jelka Oetzmann, Aline Stiller, Kim Winterhoff, Margret Skuballa, Finja Schaake, Samantha Baranowski, Amanda Davidson, Laura Mašek, Nicola Happel, Martha White, Tina Menz, Natalie Gohrke, Dana Božović, Co-Trainer Frank Arnold.


Ein Video der Oberhessischen Presse, in dem sich das Team vorstellt, finden Sie
hier.



Das Team nach dem letzten Saisonspiel: von links: Berater Hans Brauer, Physio Antje Vetter, Amanda Davidson, Laura Mašek, Trainer Patrick Unger, Natalie Gohrke, Margret Skuballa, Samantha Baranowski, Kim Winterhoff, Tina Menz, Finja Schaake.

Božović, Dana (7) ** <>

Davidson, Amanda (12)

Gohrke, Natalie (6)

Happel, Nicola (10) *

Mašek, Laura (13) °

Menz, Tina (22)

Schaake, Finja (8) *

Skuballa, Margret (5)

Stiller, Aline (20) *

White, Martha (42) #

Winterhoff, Kim (15) **




Trainer:

Kojić, Aleksandra <


Arnold, Frank <

Unger, Patrick >

Brauer, Hans >
























* Nicola (10), Finja (8) und Aline (20) kamen vom Zweitligisten Bender Baskets Grünberg und mit Doppel-Lizenz für beide Mannschaften zum Einsatz.

° Laura (13) kam mit Doppel-Lizenz auch für den Zweitligisten Bender Baskets Grünberg zum Einsatz.

** Dana (7) und Kim (15) spielten eigentlich im BC-Regionalliga-Team, gehörten aber auch Marburgs Erstliga-Team an.

< Aleks und Frank wurden mit Pressemeldung vom 29.01.2013 von ihren Aufgaben entbunden. Nachfolger wurde:

> Patrick wurde am 29.01.2013 als neuer Chef-Trainer vorgestellt. Hans war offiziell als „Berater“ tätig und wurde auf den Spielberichtsbögen als „Co-Trainer“ eingetragen.

<> Dana war laut Pressemeldung vom 01.02.2013 „krankheitsbedingt in ihre Schweizer Heimat abgereist“ und würde nach der Freistellung von Trainerin Aleks Kojic „nicht zurückkehren“.

# Martha kehrte am 01.03.2013 wegen dringender familären Angelegenheiten in ihre Heimat.